News

Neue Maxomorra Kollektion ist da!

Neue Maxomorra Kollektion ist da!

Neue Maxomorra Kollektion ist da!

In diesem Frühling präsentiert der schwedische Hersteller von Kindermode die schönsten Prints der der Saison.

Mehr lesen

Corona: Hilfreiche Tipps, wie Ihr Eure Kinder während der Zwangspause daheim beschäftigen könnt

Wegen Corona und den damit verbundenen Schließungen von Kindergärten und Schulen haben zahlreiche Eltern nun viel Quality Time mit den Kids daheim zu bewältigen. Wie können wir diese Zeit so gut und schön es geht nutzen? Ohne dabei die Nerven zu verlieren und gleichzeitig noch Zeit für unsere eigentliche Arbeit zu finden, die für die meisten von uns im Homeoffice stattfindet?

Wir haben Euch gefragt und Ihr habt fleißig geantwortet. Wir möchten euch das bunte Potpourri der kreativen Ideen und Vorschläge nicht vorenthalten. Da ist sicherlich für jeden etwas dabei:

      1. Unendliche Rollenspiele mit Schleichfiguren, Stofftieren, Playmobil, Biegepuppen und Lego-Duplo
      2. Spülmaschine ausräumen, Auto aussaugen
      3. Den Garten auf Vordermann bringen, Samen aussäen, Blumenbeet anlegen
      4. Ostergeschenke basteln, Ostereier bemalen, Eierbecher aus Salzteig fertigen
      5. Tierfiguren auf Deckel von Einmachgläsern festschrauben, in der gewünschten Farbe anmalen und fertig sind die Aufbewahrungsgläser für kleine Schätze
      6. Ein Floß bzw. Haus aus großen Kartons basteln und anmalen
      7. Mit Kreide im Hof malen
      8. Fensterbilder für den Frühlingsanfang basteln
      9. Überraschungspakete für die Großeltern basteln, die man aktuell nicht sehen sollte
      10. Neue Gesellschaftsspiele ausprobieren
      11. Neue Lieder lernen und musizieren
      12. Kuchen backen
      13. Schnitzen und sägen (natürlich nur unter Aufsicht)
      14. Stöcke sammeln und daraus mit Wolle, Farbe und Glöckchen Zauberstäbe basteln
      15. Bücherbank bauen
      16. Kinderzimmer ausmisten, neu streichen und umräumen
      17. Steine mit Farbe bemalen und als Glücksbringer verschenken
      18. Kinderküchenzubehör aus Salzteig basteln
      19. Kleider weben für Barbie und die Puppen
      20. Regenbögen aus Tau und Wolle basteln
      21. Knete selbst herstellen
      22. Aus dem Sammelhaufen an Einzel-Socken Handpuppen basteln und sich ein Puppentheater-Stück ausdenken
      23. Kartoffeln schälen üben
      24. einen eigenen Tierpark im Wohnzimmer eröffnen (mit Schleich oder Duplo-Tieren)
      25. Zirkusvorstellungen inszenieren
      26. Kindermassagen und Kinderyoga
      27. Body Painting und anschließend Schaumbadparty

       

       

          Die aktuelle Situation ist für alle von uns eine Herausforderung. Es geht nämlich tatsächlich nicht nur darum, dass unsere Kinder ausreichend beschäftigt werden. Zum einen müssen zumindest die Schulkinder am Ball bleiben, was den Schulstoff der nächsten Wochen angeht. Sie müssen merken, dass es keine Ferien sind. Zum anderen müssen wir Eltern neben dem Home-Schooling und dem Home-Bespaßing tatsächlich auch noch Homeoffice machen und unsere Arbeit erledigen. Dies parallel zu organisieren bedeutet für alle Beteiligten viel Disziplin, Geduld und Durchhaltevermögen. Zum anderen müssen wir Eltern neben dem Home-Schooling und dem Home-Bespaßing tatsächlich auch noch Homeoffice machen und unsere Arbeit erledigen. Dies parallel zu organisieren bedeutet für alle Beteiligten viel Disziplin, Geduld und Durchhaltevermögen.

           

          Anbei haben wir für Euch noch ein paar Links zu unterschiedlichen Themen zusammengestellt, die auch hilfreich sein könnten, wenn es um Weiterbildung und Beschäftigung unserer Kinder in den nächsten Wochen geht.

           

          Fernsehprogramm

            • Sendung mit der Maus nun täglich: Das WDR-Fernsehen strahlt bereits seit einigen Tagen täglich um 11.30 "Die Sendung mit der Maus" aus. Vergangen Folgen können online abgerufen werden.

            Zusätzliche Bildungsangebote im Netz:

            • Das Berliner FEZ sammelt auf seiner Seite kreative Ideen, wie sich Kinder und Eltern daheim beschäftigen können: https://fez-berlin.de/

             

            Sport

              • Da derzeit auch alle Freizeitaktivitäten gestrichen sind, ist das Online-Programm „Albas tägliche Sportstunde“ von ALBA BERLIN eine gute Gelegenheit, um sich zu bewegen. In der Schulwoche von Montag bis Freitag zeigt ALBA auf seinem Youtube-Kanal unter youtube.com/albaberlin täglich drei neue Sendungen von „ALBAs täglicher Sportstunde". Der Sporttag beginnt um 9 Uhr mit 30 Minuten Programm für Kitakinder, um 10 Uhr läuft dann die 45-minütige Sportstunde für Grundschul-Kinder und um 11 Uhr der Sportunterricht für Oberschul-Kinder. Zum Ende der Sendewoche gibt es am Freitag Tipps und Aufgaben, mit denen die Kinder und ihre Eltern ins Wochenende geschickt werden.

               

                  Lern-Apps Und Portale für Kinder (Quelle www.t3n.de)

                   

                  Fächerübergreifende Lernportale

                   

                  • Sofatutor – Alle Fächer mit Übungen, Tests und Support.
                  • Simpleclub – Alle wichtigen Fächer, ab der 7. Klasse – egal welches Bundesland.
                  • Lehrermarktplatz – Unterrichtsmaterialien für alle Fächer und Bundesländer.
                  • Scoyo – Interaktive Lernvideos und Übungen für die 1. bis 7. Klasse.
                  • Anton – Deutsch, Mathe, Sachkunde, Bio und Musik für die 1. bis 10. Klasse (Unsere Empfehlung!)

                   

                    Mathe/Naturwissenschaften

                    • Khan Academy – Englische Lernvideos und Aufgaben vom Kindergarten bis zur 13. Klasse.
                    • Bettermarks – Interaktive Matheaufgaben für die 4. bis 10. Klasse.
                    • Matific – Interaktive Matheaufgaben vom Kindergarten bis zur 6. Klasse.
                    • Lazuli – Interaktive Lernspiel-Apps vom Kindergarten bis zur 2. Klasse.
                    • ClassNinjas – Mathe-Skills für die 5. bis 8. Klasse.

                     

                      Lesen/Schreiben

                      • Antolin – Lese-Plattform für Grund- und Sekundarschulen.
                      • Razkids – Lese-Plattform für Kinder ab der 5. Klasse.

                       

                        Sprachen

                        • Busuu – Sprachen lernen für jede Altersgruppe.
                        • Babbel * – Sprachen lernen in 15-minütigen Lektionen.
                        • Duolingo – Sprachunterricht und personalisiertes Lernen.

                         

                          Kreative Programme

                           

                            Software

                            • Scratch Coding – Geschichten, Spiele und Animationen erstellen und coden lernen.
                            • Hopscotch – Eigene Spiele programmieren.
                            • Kodable – Auf spielerische Weise programmieren lernen.
                            • iMotion – Eigene Filme erstellen und bearbeiten.

                             

                              Robotics

                              • Spike Prime * – Praxisorientiertes Lernkonzept für den MINT-Unterricht in der 5. bis 8. Klasse.
                              • Mbot – Edukativer Roboter für Anfänger.
                              • Calliope – Spielerisch und kreativ die Welt der Computer kennenlernen.
                              • Dash & Dot – Der spielerische Roboter für Zuhause.
                              • Makey Makey – Digitales Basteln und Programmieren ab der Vorschule.

                               

                               

                                  Wir wünschen Euch viel Spaß und hoffen, dass Ihr mit unserem Beitrag neue Ideen zur Überbrückung und Beschäftigung Eurer Kinder findet. Bleibt gesund!

                                  Mehr lesen
                                  Meyadey Kindermode - Farbenfroh und Einzigartig!

                                  Meyadey Kindermode - Farbenfroh und Einzigartig!

                                  Die neue Marke für Kindermode aus Skandinavien!

                                  "Ein süßes Lachen, ein Hauch Fantasie gemischt mit einem verspieltem Kindertanz. Meyadey will sich mit unserem inneren Künstler, Geist und Herz verbinden und feiert die Einzigartigkeit und Kreativität unserer glücklichen Kinder" - So beschreibt Meyadey, das nachhaltige schwedische Modelabel, sich selbst. Die neueMaxomorra-Schwester, die in diesem Frühling ihre erste Kollektion launcht und in wenigen Tagen auch auf Heldenkind/ Nordkinder erhältilich sein wird, hat uns mit auf Anhieb begeistert. Durch die farbenfrohe Zusammenstellung der Muster und Motive  sowie die Einzigartigkeit der Ideen lässt sie unser Herz höher springen. Myeday macht die Welt ein Stückchen bunter.

                                  Lasst eure Kinder an der farbenfrohen Welt von Meyaday teilhaben und seid dabei versichert, dass Ihr es mit Bio Baumwolle und GOTS zertifizierten Stoffen zu tun habt.

                                  In der Frühlingskollektion begeistert uns Meyadey mit dem Motiv Cherry Kiss, welches aus verspielten weißen und roten Kirschen auf rosafarbenen Hintergrund besteht. Für Jungs kommt das Motiv Race Car, das uns mit coolen und ein wenig Retro-angehauchten Rennautos auf helltürkisem Hintergrund begeistert.

                                  Meyadey ist ab jetzt hier bei Heldenkind.de erhältlich.

                                  Bleibt am Ball mit unserem Newsletter oder liked uns auf Facebook oder Instagramm.

                                   

                                   

                                  Mehr lesen

                                  Einfach, ökologisch und für jedes Alter das perfekte Spielzeug: KAPLA Bausteine

                                  Bei Heldenkind sind ab sofort Kapla-Steine erhältlich - Das pädagogisch und ökologisch wertvolle Spielzeug ist genau das Richtige für jedes Alter. DIe KInder können beim Bauen und Konstruieren ihrer Kreativität freien Lauf lassen.
                                  Mehr lesen
                                  Der Herbst wird bunt oder: Unser Modeguide für die kalte Jahreszeit

                                  Der Herbst wird bunt oder: Unser Modeguide für die kalte Jahreszeit

                                  Der Sommer ist spätestens seit dem letzten Wochenede vorbei. Definitiv. Nun zieht allmählich der Herbst ein. Und er wird bunt! Zumindest mit der neuen Mode, die ihr auf Heldenkind kaufen könnt. Die neuen Styles von Maxomorra, Frugi, Tom Joule und Lily Balou, die ihr bei uns findet, haben wir schon vor dem Sommer für Euch zusammen mit ganz viel Bedacht und LIebe zum Detail zusammengestellt - Und wir finden, sie sind genau passend, um etwas Farbe in die triste Jahreszeit zu bringen.

                                  Wir wissen, Geschmäcker sind verschieden. Auch bei Kindern. Das merken wir bei unseren Heldenkind-Mädels ganz genau. Während die eine total auf Einhörner und Glitzershirts steht, bevorzugt die andere verspielte Kleider und Röcke. Damit sich nicht nur unser Geschmack in der Heldenkind-Mode wiederfindet, durften die beiden Mädels mitaussuchen...und tadaa...das Ergebnis kann sich sehen lassen :-)

                                  Anbei der erste Teil unseres Mode-Guides - für Euch von uns und unseren beiden Kindermode-Expertinnen mit ihrem ganz eigenen Modesinn :-) Und keine Angst, auch die Jungs kommen nicht zu kurz, wir haben viele Testpersonen im Freudeskreis!

                                  Trend Nummer eins: Einhörner, Pferde und Glitzerdings

                                  Für diesen Modefaible empfehlen wir Tom Joule. Der englische Kindermodenhersteller hat da so einiges im Programm und wir lieben es:

                                  Hier findet ihr auf Heldenkind alle Pferde- und Einhornstyles von Tom Joule.

                                   

                                  Für all diejenigen, die nicht so sehr auf Glitzer und Pink stehen, jedoch trotzdem Einhörner über alles lieben, empfehlen wir die neue Kollektion des schwedischen Herstellers Maxomorra. Ihr glaubt gar nicht, wie wir uns gefreut haben, dieses wunderschöne Muster zu entdecken. Wir konnten es gar nicht erwarten, es euch  endlich präsentieren zu können. Überzeugt euch selbst:

                                   

                                   

                                  Die gesamte Mode mit vielen bunten Mustern von Maxomorra findet ihr hier!

                                  Im nächsten Teil unserer Mode-Serie stellen wir euch coole Prints für Jungs vor.

                                  Mehr lesen

                                  Krebs ist doof! Auktion zugunsten von DKMS Deutschland

                                  Liebe Heldenkinder,

                                  wir möchten euch heute eine Versteigerungsauktion zugunsten der DKMS ans Herz legen und euch das beispielhafte Engagement einer Familie aus Berlin vorstellen, die sich für ein Thema stark macht, das leider nach wie vor viel zu wenig Aufmerksamkeit in Deutschland bekommt:

                                  Simon und Ines sind eine kleine glückliche Familie. Sie haben eine vierjährige Tochter, in ein paar Monaten soll der kleine Leo auf die Welt kommen. Dann bricht 2012 die niederschmetternde Diagnose über die Berliner ein: Der 37-Jährige hat ein multiples Myelom, eine seltene Form von Blutkrebs. Es folgen eine starke Chemo und die Retransplantation eigener Stammzellen. Der Krebs wird zurückgedrängt. Vier Jahre leben Simon und Ines ihr Leben weiter. Dann, 2016, schlägt der Krebs mit aller Wucht zurück. Diesmal mit Metastasen im Kopf und Rücken. Eine Stammzellenspende kann Simon helfen, sein Leben zu verlängern. Eine verzweifelte Suche nach dem genetischen Zwilling beginnt. Im Sommer 2017 ist ein glücklicher Ausgang der Geschichte in Sicht: Zwei Spender sind gefunden. Doch es geschieht das Unfassbare: Einer ist nicht erreichbar, der andere springt ab.

                                  Die tapfere Familie gibt nicht auf. Ines startet den Blog „Cancer is an asshole“, mobilisiert gemeinsam mit DKMS über 1000 Menschen für eine Typisierungsaktion und setzt alle Hebel in Bewegung, um für Heldenpapa Simon den passenden Spender zu finden, der ihm dabei hilft, die Krabbe Kunibert (so wird der Krebs von den beiden Kindern genannt), die bei ihm wohnt zum Ausziehen zu bewegen. Doch vergebens. Ines sagt heute: „Für uns hat es nicht gereicht, wir haben bis heute keinen Spender gefunden. Simon, unserem Helden geht es nun wieder deutlich schlechter und wir scheinen bald die letzten Meter erreicht zu haben.“ Trotz des unvorstellbaren Schicksals kämpft die zweifache Mama weiter, für Simon und vor allem für all die anderen Blutkrebspatienten, die noch hoffen können und vielleicht noch genug Zeit für ein Happy End haben.

                                  Die E-Mail von Ines erreichte Heldenkind letzte Woche und ihre Worte rührten uns zu Tränen: „Ich schreibe Euch dies aus dem gleichen Grund, warum ich immer noch meinen Blog schreibe. Nach wie vor sind zu wenige Menschen bei der DKMS registriert. Neben potenziellen Knochenmarkspendern ist die DKMS als gemeinnützige Organisation auf monetäre Unterstützung angewiesen. Wir möchten weiterhin aufmerksam machen, auch wenn es für uns nicht gereicht hat. Es gibt so viele Familienväter, Mütter, Onkel und Tanten, beste Freunde, Söhne und Töchter, die einen Stammzellspender suchen. 20% der Patienten warten, wie wir vergeblich. Unsere Kinder werden nicht mit ihrem Papahelden aufwachsen dürfen, unser Papa wird nicht den ersten Freund unserer Tochter vertreiben müssen und den ersten Wackelzahn unseres Sohnes bewundern können. Anderen Familien soll es besser ergehen, Kinder sollen nicht auf ihre Eltern verzichten müssen und Eltern nicht auf ihre Kinder.“

                                  Für uns von Heldenkind ist es selbstverständlich, dass wir uns an der Versteigerung beteiligen, die Ines zugunsten von DKMS Deutschland organisiert hat. Ab dem 8. April könnt ihr für ein von uns gespendetes Bällebad von Scandinavian Bubbles und viele andere schöne Sachen – von Spielzeug bis hin zu einer Reise - bieten, deren Erlös komplett an die Typisierungs-Organisation DKMS geht. Wir werden euch rechtzeitig den entsprechenden Link zur Auktion mitteilen und hoffen, dass ihr Ines unterstützt. Einen kleinen Überblick zur Versteigerung gibt es bereits auf dem Blog von Ines oder unter ihrem Facebook-Profil. Lasst uns gemeinsam dazu beitragen, die Welt ein Stückchen besser zu machen.  

                                   

                                  Mehr lesen

                                  DIY Einhorn Ostereier bei Heldenkind

                                  Liebe Heldenkinder,

                                  bald steht Ostern vor der Tür. Auf der Suche nach kreativen Bastelideen haben wir auf dem Blog Madmoisell.com diese zauberhaften Ostereier in Einhorn-Form gefunden. Sie sehen einfach nur cool aus, machen sich super als Deko auf dem Tisch und sind für alle Fans von Einhörnern, Glitzer und Pink ein Muss!!!

                                  Hier findet ihr die Anleitung.

                                  Was du brauchst?

                                  • Weiße Eier (am besten ausgeblasen oder aus Plastik)
                                  • Kleine Stoff-Blumen
                                  • Filzstoff in weiß
                                  • Glitzer
                                  • Schwarzer Permanent-Marker
                                  • Optional: Acrylfarbspray in pink und Metallicgarn

                                  Wie es geht?

                                  • Wer auf Pink steht, kann das Ei vorab mit pinkem Acrylfarbspray bemalen, ansonsten die Eier einfach weiß lassen.
                                  • Mit dem Permament-Marker zaubert ihr anschließend die Augen auf das Ei.
                                  • Für das Horn schneidet ihr ein dreieckiges Filzstück ab und beklebt es mit Glitzer, indem ihr den Stoff mit etwas Kleber bestreicht und das Giltzer darauf streut.
                                  • Als nächstes klebt ihr die Dreiecks-Kanten aufeinander und lasst alles gut trocknen. Optional kann man das Horn mit einem Metallic-Garn umwickeln, damit es etwas plastischer aussieht.
                                  • Jetzt klebt ihr das Horn mit Heißkleber (bzw. mit normalem Kleber) auf das Ei. Macht etwas Heißkleber um das Horn herum und klebt die Blumen fest.

                                  Fertig sind die süßen Einhorn-Ostereier

                                  Caroline, der kreative Kopf von Madmoisell.com, hat dafür auch ein >>>Tutorial erstellt. Wir wünschen euch viel Spaß beim Basteln!

                                  Quelle: Anleitung und Foto von madmoisell.com

                                  Mehr lesen

                                  Wunderschöne Ostergeschenke bei Heldenkind

                                  Wir haben für Euch viele tolle Geschenkideen für Ostern zusammengestellt. Neben ökologisch hergestelltem Holzspielzeug findet ihr bei uns praktische Spielsäcke, Kuscheltiere oder Puppen.
                                  Mehr lesen

                                  Neue Maxomorra Kollektion ist da

                                  Die neue Maxomorra Kollektion 2018 begeistert uns erneut mit farbenfrohen Prints. Jedes Kleidungsstück wird aus GOTS-zertifizierter Bio-Baumwolle hergestellt.
                                  Mehr lesen

                                  Neues auf Heldenkind

                                  Neuigkeiten bei Heldenkind: Ab sofort sind die handgerabeiteten Kuscheltiere und Greiflinge von Senger Naturwelt bei uns erhältlich. Auch das Sortiment der niedlichen Accessoires von A little lovely Company ist gewachsen. Und bevor ihr euch schon ganz bald mit der neuen Kollektion von Maxomorra, Joules, Frugi und Co eindecken könnt, guckt doch in unseren Wintersale und ergattert Einzelstücke zum reduzierten Preis.
                                  Mehr lesen

                                  Heldenkind bekommt neue Eltern

                                                                                  
                                  Die liebevoll ausgesuchten Produkte und vor allem die Philosophie, die sich hinter dem wundervollen Namen des Charity-Labels verbirgt, ließ Daria und Timo Hassan nicht lange überlegen, den zum Verkauf stehenden Shop von Katrin und Dorian Chomicki zu übernehmen. Für beide Familien fängt ab heute ein neuer Lebensabschnitt an. Während die einen in Kürze zu neuen Ufern nach Nordeuropa aufbrechen, geht für die anderen ein lang gehegter Traum von Selbstständigkeit in Erfüllung. „Wir freuen uns, dass wir in Heldenkind ein Familienprojekt gefunden haben, das wir mit mindestens genauso viel Liebe und Herzblut verfolgen werden wie unsere Vorgänger“, sagt Daria Hassan. Katrin Chomicki, die ihr 2012 gegründetes „Baby“ nur mit Wehmut abgibt, ist glücklich, eine Nachfolgerfamilie gefunden zu haben, die Heldenkind in ihrem Sinne weiterführen wird. „Die Trennung fällt uns dadurch nicht ganz so schwer, wie erwartet.“

                                  Heldenkind ist auch für die neuen Besitzer ein Onlineshop und eine Philosophie zugleich. Daria und Timo sind Eltern zweier Mädchen im Alter von sechs und vier Jahren. „Wir erleben selbst, wie wichtig es für Kinder ist, Vorbilder zu haben, die sie in schwierigen Situationen unterstützen, ihnen Mut machen, sie immer wieder ermuntern, Neues auszuprobieren oder einfach für sie da sind, wenn es ihnen gerade nicht so gut geht – Helden eben“, erzählt Daria Hassan. Aber auch die Kinder sind Helden, und zwar jeden Tag aufs Neue: Wenn sie sich getraut haben, neue Hürden zu nehmen – sei es das erste Mal ohne Schwimmflügel zu schwimmen, von der großen Rutsche zu rutschen, das erste Mal den Schulweg alleine anzutreten oder aber tapfer Schmerzen auszuhalten und eine Erkrankung zu überstehen – Das sind Heldenkinder. „Vieles, was für uns Erwachsene als selbstverständlich erscheint und als kleiner Schritt, kostet die Kleinen oft eine große Überwindung. Was kommt, ist der unglaubliche Stolz und das Strahlen der Kinderaugen.
                                  Was bei Heldenkind auch in Zukunft bleibt? „Wir werden weiterhin bunte und nachhaltige Kindermode, Spielzeug und Accessoires aus Skandinavien, England, Holland und Polen anbieten.“ Als Journalistin mit Faible für Mode und schöne Dinge will Daria Hassan für ihre Kunden in Zukunft neue und noch nicht so bekannte Marken aufspüren. „In meinem derzeitigen Beruf bin ich Referentin für Nachhaltigkeit und den Nachhaltigkeitsgedanken möchte ich auch auf unsere Produkte übertragen“, erzählt sie.
                                  Auch die beiden Töchter Clara und Marlene werden die Mama bei der Auswahl unterstützen. „Bei Heldenkind wird es nur Sachen geben, die wir auch unseren eigenen Kindern kaufen würden: nachhaltig hergestellt, hochwertig und kindgerecht.“ Heldenjungs werden natürlich auch nicht vernachlässigt. „Obwohl wir eine Mädchenfamilie sind, gibt es in unserem Freundeskreis viele Jungsmamas, die sich darauf freuen, uns mit ihrer Expertise zur Seite zu stehen“, erzählt Daria Hassan und lacht.
                                  Für die neue Heldenkind-Familie ist auch die Fortführung des Charity-Gedankens sehr wichtig. „Während meiner Zeit als Journalistin für eine Tageszeitung habe ich oft Geschichten von kleinen Heldenkindern schreiben müssen, mit denen es das Schicksal nicht so gut meinte, wie mit meinen eigenen. Es ist traurig, erfahren zu müssen, wie viele Kinder es gibt, die schon in sehr jungen Jahren mit tückischen Krankheiten zu kämpfen haben, die von ihren Eltern keine Zuneigung bekommen oder in Armut leben und nicht ausgelassen und fröhlich sein können, wie sie es in ihrem Alter sein müssten.“ Deswegen wird auch weiterhin bei jedem Kauf eines Produktes aus dem Heldenkind-Shop 1% der Einkaufssumme an eine Kinderhilfs-Organisation gespendet. „Die Marke Heldenkind soll weiterwachsen. Erster Schritt in diese Richtung ist die Gründung der Heldenkind GmbH.
                                  „Wir freuen uns riesig auf die neue Aufgabe bei Heldenkind und auf den Austausch mit der Heldenkind-Community.“ In Zukunft sollen neben den Neuigkeiten rund um Heldenkind auf dem Blog und Facebook spannende Geschichten von Heldenkindern veröffentlicht werden.

                                  Schaut mal vorbei bei www.heldenkind.de

                                  Mehr lesen

                                  Spielstraße im Rasen für Heldenkinder

                                  Liebe Heldenkinder,

                                  wir haben uns für diesen Sommer so einiges vorgenommen, was wir gern für uns und unsere Kinder umsetzen möchten. Dazu gehörte diese zauberhafte Spielstraße für den Garten. Sie ist klasse und so einfach umzusetzen. Unsere Mädels spielen super gern mit Autos und ihren geliebten Schleich-Tieren. Dazu ist diese Spielstraße einfach perfekt. Die Kinder lieben sie und sind den ganzen Tag fast damit beschäftigt. Der Phantasie sind bei dieser tollen Idee für Kinder keine Grenzen gesetzt.

                                  Spielstraße für Kinder bei Heldenkind

                                  Und so gehts:

                                  1.Rasen mit einem Spaten oder einen kleinen Schaufel ausstechen und die Schichten wie man die Straßen haben möchte abheben ( ca. 1-1,5 cm dick).

                                  2.Ruck Zuck Beton über die Straßen schütten und glätten. Danach wie in der Anleitung mit etwas Wasser übergießen.( ca. 2 Stunde trocknen lassen )

                                  3.Mit Lack schwarz auf Wasserbasis für Beton etc.anmalen. ( ca. 1-2 Stunden trocknen lassen )

                                  4. Mit Lack weiß wie oben Striche etc. malen ( ca. 2 Stunden trocknen lassen )

                                  Fertig!:-)

                                  Viel Spaß beim Bauen und Gestalten...

                                  Euer Heldenkind -Team

                                  Mehr lesen
                                  118 results
                                  Nach oben

                                  Newsletter abonnieren 5% sichern

                                  • Wir akzeptieren folgende Zahlungsmethoden:

                                  Copyright © 2020 Heldenkind .

                                  Kindermode und vieles mehr bei Heldenkind. 

                                  Bei uns findet ihr BabykleidungKindermodeMode für FrühchenSpielzeugAccessoires, Ausstattung und besondere Geschenkideen. Heldenkind führt ausgewählte, überwiegend skandinavische Kindermode von Größe 44 bis 140.

                                  Wir bieten euch bunte, qualitativ hochwertige, ausgefallene und vor allem kindgerechte und bequeme Kindermode aus Skandinavien, Holland, Kanada, England, Polen und natürlich Deutschland an. Zu unserem Marken gehören hochwertige Marken wie Frugi, Joules und Maxomorra. Bei uns findet ihr immer die neuesten Kollektionen in Bio-Qualität.

                                  Da wir selbst Eltern von zwei kleinen Mädchen sind, verkaufen wir bei Heldenkind nur die Kindermode, die auch wir unseren beiden Kindern anziehen würden. Als Eltern achten wir natürlich auf die Art der Herstellung, Funktionalität und Beständigkeit. Kinderkleidung muss für uns nicht nur Nachhaltig sein, sondern vor allem ansprechend und kindgerecht im Design.

                                  Kindermode aus Bio-Baumwolle und Fairtrade. 

                                   Bio Kindermode muss nicht langweilig sein. Unsere Bio-Marken wie Maxomorra  und Frugi stellen zauberhafte Kinderbekleidung in fröhlichen, bunten und ausgefallenen Designs her. Diese Kleidung ist mit GOTS zertifiziert und nachhaltig hergestellt. Was das bedeutet könnt ihr hier erfahren >>>

                                  Heldenkind bietet ausgezeichneten Service, eine Vielfalt an Produkten für Kinder und besonderen Labels

                                  Wir bieten Euch einen ausgezeichneten und persönlichen Service und freuen uns Euch stets mit neuen und besonderen Labels, sowie innovativen Produkten überraschen zu können, damit ihr euer kleines Heldenkind glücklich machen könnt. Dieses Glück möchten wir mit anderen Kindern teilen. Einen Teil unserer Einnahmen und eures Einkaufs bei heldenkind.de wird an wechselnde Kinderhilfsorganisationen gespendet.

                                  Besucht auch unseren News-Blog und erfahrt mehr über die Spenden, News und neue Kindermode, tolle Bastelideen oder Rezepte für Kinder.

                                  Weil Glück teilbar ist! Einkaufen und Gutes tun!

                                  Warum und wofür wir spenden? Zur Zeit spenden wir durch Ihren Einkauf an den Förderverein krebskranker Kinder e.V. Köln und Hannover, und durch den Kauf eines Heldenkind T-Shirts 2€ an Dunkelziffer.eV.
                                  Heldenkind sollte für uns nicht nur ein Onlineshop sein, sondern auch eine kleine Botschaft haben, und etwas an die zurückgeben, denen es nicht ganz so gut geht wie uns. Jeder kann ein Held sein, auch im wahren Leben! Krebs ist doof, einkaufen und dabei spenden nicht! Wolltet ihr als Kind nicht auch als Held die Welt ein Stück verbessern. Kinder brauchen Helden. Ob nun in Form von Vorbildern wie Filmhelden, Musikhelden, oder den eigenen Eltern und Großeltern. Jeder kann ein Heldenkind sein, ob man noch in Kinderschuhe steckt oder bereits mit großen Schritten durchs Leben geht. Werde auch du ein Heldenkind. 

                                  Hier mehr dazu>>>

                                  Wir freuen uns auf Euch und wünschen viel Spaß beim Stöbern und Shoppen!